Startseite > X > Boykott: Apple und seine Unmenschlichkeit (FOXCONN)

Boykott: Apple und seine Unmenschlichkeit (FOXCONN)

Marktwirtschaft? Sklaventreiberei! Letztes Jahr begingen mindestens 13 chinesische Arbeiter des Apple-Zulieferers Foxconn aus Protest gegen schlechte Arbeitsbedingungen Selbstmord. Eine Studie zeigt: Die Arbeit bei Foxconn ist nach wie vor unmenschlich.

Quelle: klonblog.com

Fast jeder kennt das iPhone von Apple. Doch nur wenige wissen, dass nicht Apple, sondern  die taiwanesische Firma Foxconn die Handys zusammenbaut. Das Unternehmen ist einer der größten Hersteller von Elektronik und Computerteilen der Welt. Hunderttausende Arbeiter bauen in riesigen Fabriken in Festlandchina für bekannte Marken wie Nintendo, Intel oder eben Apple Handys, MP3-Player oder Computer zusammen. Seit Jahren steht Foxconn in der Kritik wegen unmenschlicher Arbeitsbedingungen.

  • Bis zu 100 Überstunden im Monat
  • Bis zu 14 Stunden pro Tag im Stehen arbeiten (inkl. Sprechverbot)
  • ständige Berührungen mit giftigen Chemikalien

Im vergangenen Jahr begingen wegen den unmenschlichen Arbeitsbedingungen  mindestens 13 chinesische Foxconn-Arbeiter Selbstmord. Das Unternehmen erhöhte die Löhne und bietet inzwischen soziale Beratungen für die Arbeiter an. Debby Chan von SACOM hält diese Maßnahmen jedoch für heuchlerisch. „Auf der einen Seite gibt es diese Beratungen, auf der anderen Seite hat Foxconn niemals seine Managementmethoden überprüft.“ Somit bleibe der Arbeitsdruck an den Produktionslinien bestehen.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6519691,00.html

Die Chinesen müssen unter den Minderwertigkeitskomplexen des taiwanesischen Foxconngründers und natürlich unter der rücksichtslosen Profitgier des US-Konzerns leiden. Während hierzulande unsere brainbashed Jugend voll auf Konsumhegemonie getrimmt wird und keinen einzigen klaren Gedanken für die Produktionsbedingungen ihrer Elektronik mehr zusammen bekommt. Jeder, der jetzt noch ein Appleprodukt in der Tasche hat, ist bestenfalls noch unter hirnlosen Gleichgeschalteten cool.

Ich darf an dieser Stelle an LOCATIONGATE und an CONTENTZENSUR erinnern.

Deshalb rufe ich an dieser Stelle zu einem Apple-Boykott auf! Kein Geld für asoziale iPhones und unmenschliche iPads!

Advertisements
Kategorien:X Schlagwörter: , , , , , , ,
  1. Juli 24, 2011 um 21:29

    Also, das Boykott müsste sich ja eigentlich gegen den Arbeitgeber richten. Das wäre in dem Fall Foxconn. Foxconn hat noch viel mehr Kunden als Apple. Da wären beispielsweise Acer Inc., Amazon.com, Asus, ASRock, Intel, Cisco, Hewlett-Packard, Dell, Nintendo, Nokia, Microsoft, MSI, Sony Ericsson, Vizio… Was bedeuten würde, wir Europäer dürfen keine Elektronischen Geräte mehr kaufen. Keinen, PC, kein Handy, kein Smartphone, kein Fernseher, kein Telefon, nichts… Wir sind also gleich hirnlos… Mit anderen Worten: Willkommen im Club!

  2. Oktober 24, 2011 um 20:14

    Ja, mein Boykottaufruf richtet sich ja gegen den Arbeitgeber – indem ich seine Produkte nicht mehr kaufe. Natürlich sind mir nicht alle von Dir genannten Verpflechtungen bekannt… und das macht die Sache – wie immer – noch schwieriger.

  3. Oktober 19, 2012 um 01:16

    Having read this I thought it was really enlightening. I appreciate you spending some time
    and energy to put this information together. I once again
    find myself spending a significant amount
    of time both reading and posting comments. But so what, it was still
    worthwhile!

  4. Dezember 8, 2012 um 13:28

    That is a great tip particularly to those new to the blogosphere.

    Brief but very precise info… Thank you
    for sharing this one. A must read article!

  5. Februar 28, 2013 um 14:00

    I every time used to read article in news papers but now as
    I am a user of internet therefore from now I am using net for articles, thanks to web.

  6. Juni 16, 2013 um 02:25

    Another name that the human growth hormone is given is the
    „Master Hormone. However, this is not the case, and there is a difference between the extensive work of angel wings cosmetic procedure and the extensive work earning our real wings one day. Keep in mind that three areas of human face that play major role to express emotions are-.

  1. April 26, 2014 um 14:00
  2. August 24, 2014 um 20:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: