Startseite > X > Deutschlands Schulden knacken 2.000.000.000.000 Euro (2 Billionen!)

Deutschlands Schulden knacken 2.000.000.000.000 Euro (2 Billionen!)

Die Bankenrettung und die Konjunkturpakete haben den deutschen Schuldenberg so stark in die Höhe getrieben wie noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik. Die Schulden von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen kletterten 2010 um 319 Milliarden Euro auf rund 2,08 Billionen Euro, wie die Bundesbank am Mittwoch mitteilte.

Damit liegt die Verschuldung bei 83,2 Prozent der Wirtschaftskraft und deutlich über dem EU-Zielwert von 60 Prozent. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kündigte an, die Schuldenquote werde bis 2015 auf rund 75,5 Prozent sinken.

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/deutschland-so-hoch-verschuldet-wie-noch-nie/4057830.html

Schäuble – Er kam, sah … und verschuldete sich

Natürlich wird BMF-Minister Schäuble als der große „Konsolidator“ hingestellt. Und ein kleines bisschen ist er das auch. Jedenfalls so weit, wie man ihn lässt. Immerhin ist er sparsamer Schwabe 🙂

Das täuscht den informierten Bürger natürlich nicht darüber hinweg, dass eine signifikante Schuldenreduktion mit den debattieren Mitteln völlig utopisch ist. Das ist auch nicht weiter schlimm, immerhin hat im Führungskader niemand ernsthaft vor, die Schulden zu tilgen. Dafür sind sie einfach zu lukrativ. Jedem Depp ist klar, dass – ganz egal wie gut wir unseren Haushalt ‚konsolidieren‘ – wir für die gerade ausfallende Europa-Schuld einstehen. Kurzum: Krasse Schulden in den nächsten Jahren sind vorprogrammiert.

Betrachten wir Schäubles Äußerungen also als das, was sie auch sind: Warme Floskeln einer zuletzt sterbenden Hoffnung des finanzpolitisch-bettnässenden Wahlpöbels.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: