Startseite > X > Internationaler Finanzstabilitätsrat (FSB) warnt vor Indexfonds (ETFs)

Internationaler Finanzstabilitätsrat (FSB) warnt vor Indexfonds (ETFs)

Was die Blogospähre längst weiß, ist inzwischen auch dem Establishment aufgefallen – es geht um Electronic Traded Funds und deren systemische Risiken für den gesamten Finanzmarkt.

Ein weiterer Dorn im Auge sind dem FSB Derivate, welche in ETFs zum Einsatz kommen. Viele dieser Fonds bilden die Wertentwicklungen von Indizes nicht etwa dadurch nach, dass sie die entsprechenden Wertpapiere in den Portfolios halten.

Stattdessen investieren die Anbieter in beliebige Wertpapiere und nutzen zur Indexabbildung Swap-Derivategeschäfte, die sie in der Regel mit ihren Mutterbanken eingehen. „Dadurch könnten Probleme bei jenen Banken, welche am aktivsten im Geschäft mit Swap-basierten ETFs sind, eine mächtige Quelle für systemische Risiken sein“, schreibt der FSB.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/fonds/nachrichten/experten-warnen-vor-indexfonds/4052484.html?p4052484=all

Statt also der simplen Abbildung eines Aktienindex werden häufig Derivate genutzt und mit der Differenz wird gezockt. Im Falle eines Aktienmarktcrashes ist dann nicht mehr genug Liquidität vorhanden, um die Sparer auszuzahlen… das kennen wir doch irgendwoher!?

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: