Startseite > X > Agressor Isreal – Waffenruhe schon wieder gebrochen

Agressor Isreal – Waffenruhe schon wieder gebrochen

Die israelische Luftwaffe hat Ziele im Gazastreifen bombardiert und dabei zwei Palästinenser getötet. Die Hamas verurteilt die Angriffe, weil sich am Vorabend militante Teile der Bewegung zu einer Waffenruhe bekannt haben. Israel begründet den Angriff mit Terrorangst.   lolz

Die blutige Gewalt im Grenzgebiet zwischen Israel und dem Gazastreifen war am Donnerstag wieder eskaliert, nachdem militante Palästinenser eine Panzerabwehrrakete auf einen israelischen Schulbus abgefeuert hatten. Dabei wurden ein 13 Jahre alter Junge schwer und der Busfahrer leicht verletzt.
Bei den folgenden israelischen Angriffen starben fünf Palästinenser, darunter ein Zivilist. Weitere 30 Menschen wurden nach Angaben der palästinensischen Rettungskräfte verletzt.

http://www.ftd.de/politik/international/:zwei-tote-im-gazastreifen-israel-fliegt-luftangriffe-waehrend-waffenruhe/60036666.html

Dass unsere Medien Pro-Israelische Propaganda betreiben, hat inzwischen selbst DIE ZEIT bemerkt:

Seit 1948 wurde Palästina Schritt für Schritt von der Landkarte getilgt. Doch im Bewußtsein der allermeisten Menschen hält sich ein ganz anderer, seit Oktober 2005 tausendfach wiedergegebener Satz: »Israel muß von der Landkarte getilgt werden.« Er soll angeblich von Mahmud Ahmadinedschad, Präsident des Iran, ausgesprochen worden sein. Und dieser Satz spielt eine zentrale Rolle bei der Unterstellung, der Iran plane, Israel mittels Atomwaffen auszulöschen. […]

»Das Besatzungsregime muß von den Seiten der Geschichte verschwinden.« Oder weniger blumig ausgedrückt: »Das Besatzungsregime muß Geschichte werden.« Das sei etwas deutlich anderes als das, was weltweit in den Medien und von der Bundeszentrale behauptet werde und beschreibe ein politisches Ziel, um das es allen am Frieden im Nahen Osten Interessierten gehen müsse.

http://community.zeit.de/user/manfred-liebig/beitrag/2010/10/11/ahmadinedschads-unrede-und-die-verteufelung-des-irans

siehe auch:

https://dokufox.wordpress.com/2011/04/08/krieg-ist-frieden-vorbereitungen-auf-den-iran-krieg

Jeder Depp weiß spätestens nach den Dokument-Leaks von AlJazeera, dass Isreal überhaupt NULL Interesse an Frieden hat. An dem Nahostkonflikt hängen jährlich Milliarden Dollar Finanzhilfen aus den USA für Israel. Dementsprechend: Frieden würde sich nicht lohnen.

Im März 1993 listete David Yohanna in der Chicago Tribune sämtliche US-Zuwendungen auf, die Israel in diesem Jahr erhalten sollte. Die Summe betrug 11,3 Milliarden Dollar, obwohl nur 3 Milliarden im US-Haushaltsbudget ausgewiesen wurden.

Nur mithilfe des US-Imperialismus kann Israel sich als zentrale Macht im nahen Osten halten.

ISRAEL IST DER US-AMERIKANISCHE FLUGZEUGTRÄGER  – AN LAND.

Volker Pispers

 

https://i2.wp.com/h-4.abload.de/img/orthodox_jews.1yw1d.jpg

Advertisements
Kategorien:X Schlagwörter: , , , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. April 8, 2011 um 14:50

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: