Startseite > X > EZB-Leitzinserhöhung absehbar – Rekapitalisierungscrash

EZB-Leitzinserhöhung absehbar – Rekapitalisierungscrash

Die EZB muss aufgrund der Inflation von 2,6% die Leitzinsen erhöhen – und bringt damit die Banken ein Bedrängnis. Europäische Banken haben sich in den letzten Monaten vollgesogen mit (fast) zinslosem Kapital, das rächt sich jetzt…

Die großzügige Geldversorgung soll laut EZB-Ratsbeschluss vom März mindestens bis Juni fortgesetzt werden. Damit kommt die Zentralbank vor allem den Kreditinstituten in den hoch verschuldeten Euro-Staaten entgegen. Besonders die kränkelnden irischen Geldhäuser sind auf günstige Kredite der EZB angewiesen, weil andere Banken ihnen praktisch kein Geld mehr leihen. Der Analyst Stephan Rieke von der Privatbank BHF sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die Zinswende könnte für die maroden Institute „rund eine halbe Milliarde Euro“ an Mehrkosten bedeuten.

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/:zinswende-was-die-ezb-entscheidung-fuer-die-euro-zone-bedeutet/60035843.html

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: