Startseite > X > Dollar am Ende – FED beschlagnahmt $7.000.000 Silber

Dollar am Ende – FED beschlagnahmt $7.000.000 Silber

Heute beschlagnahmte die Federal Reserve Bank und die Generalstaatsanwaltschaft Silber-Münzen im Wert von 7 Millionen US-Dollar!

13 US-Bundesstaaten – mehr als ein Viertel aller Staaten – erwägen inzwischen, Gold und Silber zu offiziellen Zahlungsmitteln zu machen, als Konkurrenz zum Dollar. Colorado, Georgia, Montana, Missouri, Indiana, Iowa, New Hampshire, Oklahoma, South Carolina, Tennessee, Utah, Vermont, Washington: Das sind keineswegs nur Regionen, die für regierungsfeindliche Eigenart bekannt wären.

Die Gesetzentwürfe variieren, der Kernpunkt ist der gleiche: Sie trauen der Notenbank nicht länger und fürchten Hyperinflation als Folge des Fed-Aktivismus seit der Finanzkrise. Also wollen sich lieber auf eine eigene Währung verlassen – und dazu den 1971 offiziell abgeschafften Goldstandard wieder einführen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,753253,00.html

„Attempts to undermine the legitimate currency of this country are simply a unique form of domestic terrorism,“ U.S. Attorney Anne Tompkins said in a statement after von NotHaus was convicted.

http://finance.yahoo.com/news/Feds-seek-7M-in-privately-apf-641808269.html?x=0&.v=1

Es ist also schon Terrorismus, sein goldgedecktes Zahlungsmittel zu prägen.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten….

„Seit 1913 hat der US-Dollar 96 Prozent seiner Kaufkraft verloren“

Dollar-Kollaps steht bevor – Countdown läuft 🙂

„Seit 1913 hat der US-Dollar 96 Prozent seiner Kaufkraft verloren“
Advertisements
Kategorien:X Schlagwörter: , , , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: